Der richtige Style für jeden Typ

160x600Individualität ist in unseren Tagen nicht mehr wegzudenken. Es steht für Freiheit, Selbstbestimmung, Autonomie und gehört zum Zeitgeist der Gegenwart und sollte ebenso in der Zukunft den Platz finden, der ihr gebührt.

Es haben sich über die Dekaden die unterschiedlichsten Stile und Richtungen entwickelt, in denen sich die verschiedensten Typen von Frauen wiederfinden können. Es ist richtig, das es einen gewissen Mainstream gibt, an dem sich die meisten Frauen von der Tendenz her orientieren. Ein großer Teil dieser Hauptrichtung gehört zum Einfluss der aktuellen Mode, der jeder Frau überall in den Medien, ob Zeitung, Magazinen, Fernsehen und Internet, entgegenspringt. Zahlreiche Designer versuchen mit ihren Kreationen, die Massen zu erreichen und sie von der Originalität ihrer Produkte zu überzeugen. Wer zu jeder Zeit auf der Welle der brandneusten Mode reiten möchte, muss ein großzügiges Budget zur Verfügung haben, um mit der immer neu erscheinenden Fashion mithalten zu können. Dies wird in einer Zeit der Wirtschafts- und Finanzkrise für viele Frauen zu einer immer schwieriger werdenden Angelegenheit. Es sein denn sie sind finanziell gut bestückt.

impEs ist die eigene Kreativität gefragt, die als die Alternative gewählt werden kann, um sich einen ganz persönlichen Stil zu schaffen, der mit Erfindergeist und Motivation überraschende Ergebnisse hervorbringen kann. Wer dann noch hohe Ansprüche hat, sollte genug Zeit zur Hand haben, um selber mit Handarbeiten und Basteleien die gewünschten Artikel zu entwerfen und zu erstellen. Wer mit Zeit nicht so bestückt ist, sollte im Internet nach exklusiven aber doch noch günstigen Produkten Ausschau halten. Im Zuge der Globalisierung gibt es eine Fülle von Artikeln aus den unterschiedlichsten Ländern, die billiges Handelgut produzieren können und die an Exklusivität nicht unbedingt hinter der Ware der Markennamen hinterherhinken muss.

ID-10093784Es sollte auf jeden Fall das Motto hochgehalten werden, das es nicht unbedingt ein Erzeugnis mit einem Markennamen sein muss. Auf diese Weise entsteht eine noch kleine Bewegung von Frauen, die sich mit Elan und Spontanität auszeichnet und den Mainstream der Mode immer mehr den Rücken kehrt und lieber selber an dem eigenen Outfit bastelt. Dieser Weg fördert die Persönlichkeit sowie die Individualität, um wirklich eine Richtung zu gehen sich selbst zu sein und sich nicht wie ein Leibeigener behandeln zu lassen, der sich durch die Werbung ein Image aufdrücken lässt und sich von der Reklame sagen lässt, was im Trend ist und was man heutzutage trägt. Der Trend ist, selber Mode zu machen und zu sagen was In ist. Sicherlich gehört dazu etwas Mut den eigenen Stil zu fördern und zu entwickeln, ist aber die einzige Möglichkeit unabhängig von irgendwelchen künstlich geschaffenen Mode-Strömungen zu sein und trotzdem fit und attraktiv auszusehen.

 

Es ist eine Frage der Zeit, das die Individualität die Oberhand gewinnen wird. Alle Frauen lieben im Allgemeinen die Abwechslung und der Trend der näheren sowie der späteren Zukunft wird alle denkbaren Facetten haben, die nur ein Mensch in der Fantasie träumen kann. Die Internet-Leserschaft wird irgendwann zukünftig die notwendigen Schritte gehen, um die Essenz der Idee zu promoten und somit an viele andere gern selbstbewusste Frauen herantragen.